NIL007 Depression - was ist das überhaupt?

Diese Episode ist der erste Teil einer kleinen Reihe über Depression, ihre Symptome, Auswirkungen und Wege der „Heilung“

Wie vielleicht schon aus dem Titel erkennbar ist, habe ich in dieser Episode keine Gäste, sondern bin ganz allein. Das bildet schon recht gut die Situation in der Depression ab. Ich versuche zu beschreiben, wie sich die Depression anfühlt, was sie ist und auch in Teilen, wie ich mit ihr fertig werde.

Depression ist eine ziemlich fiese, lebensgefährliche psychische Erkrankung, die oft unterschätzt wird – insbesondere von Außenstehenden. „Reiß dich doch mal zusammen“ ist ein häufig gehörter Satz, der depressiven Menschen so gar nicht hilft.

Es geht um die Depression selbst, um die Diagnose, die Behandlungsmöglichkeiten und die Gefühle. Um Suizid, der als letzter Ausweg in manchen Phasen immer attraktiver wird, eine unlösbare Situation zu lösen. Auch Medikamente und Therapien sind ein Thema.

Die Serie über Depression wird fortgesetzt mit verschiedenen Gäst:innen, die unterschiedliche Aspekte der Depression aus eigener Erfahrung schildern können. Lasst Euch überraschen! 🙂

Habt Ihr Feedback oder Fragen zu dieser Episode? Dann schreibt einen Kommentar auf der Webseite https://nischenleben.de oder kontaktiert mich auf Twitter https://twitter.com/nischenleben oder jetzt neu auch auf Mastodon @nischenleben@todon.eu oder per Mail nischenleben(at)nischenleben.de

Weiterführende Links und Informationen

Wikipedia – Depression

Deutsche Depressionshilfe

Uwe Hauck bei Twitter – Autor von „Depression abzugeben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 1 = 1